HOME

Jacques Farel hayfield - designed and made with the future in mind

Dies ist und war für uns der Leitsatz bei der Entwicklung der JACQUES FAREL hayfield Kollektion. In vielen Arbeitsstunden, mit viel Leidenschaft, Emotionen, Ideen haben wir eine Kollektion entwickelt, die so nachhaltig wie möglich sein soll: vom naturbelassenen Leder des Armbands ohne umwelt- und gesundheitsschädliche Beschichtung, über das FSC-zertifizierte Holz des Gehäuserings bis hin zur Verpackung aus FSC-zertifiziertem Papier und mit Druckfarbe auf Sojabasis.

Getragen wurden wir in dieser ganzen Zeit von dem Gedanken eine Kollektion zu entwickeln, die in einer sich immer schneller drehenden Welt, sich rückbesinnt auf das Wesentliche: Zeit wieder bewusster zu erleben, Natur zu fühlen. Das warme, glatte Holz, das weiche, geschmeidige Leder und das klare Zifferblattdesign versuchen diese Emotion einzufangen. Ihre JACQUES FAREL hayfield soll mehr für Sie sein als ein gewöhnlicher Zeitmesser. Sie soll Sie daran erinnern einfach wieder einmal innezuhalten in Stress und Hektik des Alltags. Sie soll Sie daran erinnern:

Jacques Farel hayfield -es ist zeit wieder zu fuehlen
Abbildung der Rinde eines Walnussbaumes
das Holz

Das Ahornholz, sowie das Walnussholz, welches für JACQUES FAREL hayfield Uhren verwendet wird, ist FSC-zertifiziert und stammt aus kultiviertem Anbau. Das FSC-Zeichen (Forest Stewardship Council®) steht weltweit für Transparenz und Glaubwürdigkeit. Es gewährleistet, dass Mensch und Natur fair und ... mehr

das Leder

Das Lederarmband ist aus naturbelassenem deutschen Ökoleder. Das Leder wurde pflanzlich gegerbt - mit wertvollen und nachhaltigen Gerbstoffen. Die Farben   wurden vom IVN (Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft e.V.),    vom Biokreis (Verband für ökologischen Landbau), sowie von ECARF (Europäische Stiftung für Allergieforschung) zertifiziert, ... mehr

Bio-Leder in der Fabrik fuer die Herstellung der Oekolederbaender fuer JACQUES FAREL hayfield Uhren

Kommentare sind geschlossen